Anmeldung/Übertritt an die Herzog-Tassilo-Realschule (Neuregelung)


Auf welche Realschule kann Ihr Kind gehen?
Erfreulicherweise haben sich die Schülerzahlen an der Herzog-Tassilo-Realschule deutlich entspannt.
Deshalb wurde eine Neuregelung für die Aufnahme von Schülerinnen und Schülern aus dem Landkreis Erding notwendig.
Diese betrifft selbstverständlich auch alle Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Forstern, Pastetten, Ottenhofen oder Wörth, die vom Gymnasium
an unsere Realschule wechseln wollen.

In der folgenden Tabelle sehen Sie auf einen Blick, welche Realschule(n) für Ihr Kind zuständig ist/sind.


Für die jeweils zuständigen Realschulen übernimmt der Landkreis Erding die Beförderungskosten.
Siehe Schreiben des Landratsamts.

 

Übertritt in die Jahrgangsstufe 5

 

 


Wichtige Termine

 

  • Informationsabend zum Übertritt an die Herzog-Tassilo Realschule:

Do, 14.03.2019,

um 19.00 Uhr,

Große Turnhalle

Alle neuen Schülerinnen und Schüler sind mit ihren Eltern am Infoabend
herzlich eingeladen. Im Anschluss finden verschiedene Schulhausführungen
statt.

 

  • Einschreibung - Anmeldung für Schüler/innen aus der 4. Klasse der Grundschule:

Mo, 06.05. - Mi, 08.05.2019,

von 08.30 - 15.00 Uhr

 

  • Probeunterricht:

Di, 14.05. - Do, 16.05.2019,

von 08.15 - ca. 12.00 Uhr,

an der Realschule

 

  • Probeunterricht für Schüler/innen die den Probeunterricht am Gymnasium nicht bestanden haben:

-

 

  • Erster Schultag (Treffpunkt):

Di, 10.09.2019,

09.00 Uhr,

Aula/Eingang Hauptgebäude der Realschule

 


Notwendige Dokumente

 

Folgende Dokumente sind bei der Anmeldung vorzulegen:

  • das Original der Geburtsurkunde,
  • das Original des Übertrittszeugnisses
  • Passbilder für die Schülerakte und ggf. für den Fahrausweis

 


Altersgrenzen

 

Die Aufnahme in die 5. Klasse der Realschule ist nach dem Alter begrenzt. Aufgenommen werden kann nur, wer am 31.12.2018 noch keine zwölf Jahre alt ist. Die Höchstausbildungsdauer an der Realschule beträgt acht Jahre.

 


Übertritt in die Jahrgangsstufen 6 bis 10

 

Übertrittsmöglichkeiten in die Jahrgansstufen sechs bis zehn werden individuell besprochen. Bitte melden Sie sich telefonisch unter +49 8122 88026 0.

 


Nähere Informationen erhalten Sie in folgendem PDF-Dokument.

 

>>Schulantrag online<<

>>HTRS-Flyer<<

 

Inklusion