Stammzellenspender gefunden!

09.10.2017

 

Für den leukämiekranken Bernd Wiesner wurde ein Stammzellenspender gefunden! Der Zustand des 43-Jährigen hat sich zuletzt jedoch dramatisch verschlechtert. Jetzt zählt jede Sekunde.

 


Vielen Dank für die rege Teilnahme an der Typisierungsaktion!

11.09.2017

 

500 Menschen haben sich typisieren lassen, um Bernd Wiesner und anderen Leukämiekranken das Leben zu retten.

Vielen Dank hierfür!


BITTE UM HILFE: Typisierungsaktion am Sonntag, 10.09.17, 11:00 - 16:00 Uhr

30.08.2017

Der Ehemann von unserer Lehrkraft Frau Wiesner leidet an der chronischen Form der Leukämie (MDS = Myelodysplastisches Syndrom mit Höchstrisikogruppe). Eine Heilung bei dieser Form und Risikogruppe ist ausschließlich durch eine passende Stammzellenspende möglich. Seine Schwester passt leider nicht.

 

Zur Ermittlung möglicher Spender findet eine Typisierungsaktion am Sonntag, 10.09.2017 von 11.00 - 16.00 Uhr in der Herzog-Tassilo-Realschule statt.

 

Jeder zwischen 18 und 55 Jahren kann spenden, muss aber sein Versichertenkärtchen mitbringen. Es wird lediglich eine kleine Menge Blut abgenommen. Es gibt auch kostenlose Verpflegung.

Die Typisierungsaktion ist mit enormen Kosten verbunden, da die Auswertung einer Blutprobe 50 € kostet. Diese Kosten können nur über Spendengelder abgedeckt werden, wofür eine Selbsthilfegruppe zuständig ist. Barspenden können gerne abgegeben werden, natürlich gegen Quittung.

 

Es gibt auch ein Spendenkonto:

    Selbsthilfegruppe Leukämie Landshut e.V.
    Sparkasse Landshut
    IBAN DE29 7435 0000 0000 8444 70
    BIC BYLADEM1LAH
    Verwendungszweck: Typisierung Bernd Wiesner

 

Es hilft auch, wenn Sie Familienangehörigen, Freunden oder Bekannten von der Typisierungsaktion berichten! Jeder Spender zählt!

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Herzlichen Dank auch an das Landratsamt Erding mit Herrn Landrat Bayerstorfer an der Spitze für die sofortige Bereitschaft das Schulgebäude zur Verfügung zu stellen!


 


Unsere neue Schulhomepage ist da!

30.08.2017

Nachdem unsere alte Homepage nicht mehr zeitgemäß war, haben wir uns entschieden, eine neue Webseite aufzubauen. Im letzten Schuljahr haben wir viel Herzblut hineingesteckt und nun ist sie fertig! Zumindest fast. An ein paar Stellen wird noch gearbeitet. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

In diesem Bereich der Internetpräsenz werden Sie über wichtige Inhalte und Neuigkeiten informiert. Regelmäßig vorbeischauen lohnt sich also!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken und Durchstöbern unserer neuen Seite.

Ihre neue Webmasterin Daniela Hamm.