Eltern- und Lehrerinfo-Abend: „Gefahren im Internet“

 

„Ich bin Anja, ich bin 12 Jahre und meine Lieblingsfarbe ist Pink…“ – so stellte sich am vergangenen Montagabend den Eltern und Lehrkräften der HTRS Herr Weinert, Experte für Internet und Medien der Polizeiinspektion 105 aus München, vor. Wer nun dachte, dass ein klischeebehafteter und langweiliger Vortrag über die Gefahren des Internets folgt, der hatte sich gewaltig getäuscht. Auf humorvolle und anschauliche Art und Weise stellte Herr Weinert den Anwesenden dar, was man im Umgang mit digitalen Bildern, sozialen Netzwerken und aktuell angesagten Spielen beachten muss.  Vor allem wie man auf die Frage „Wann krieg ich endlich ein Handy?“ klug und pädagogisch reagiert, ohne dabei den Familienfrieden zu gefährden, weckte das Interesse der Zuhörer.  Die 90 Minuten gingen leider viel zu schnell herum, doch wir freuen uns, Herrn Weinert im kommenden September für unsere Schüler erneut in unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Regina Rademacher

...zurück zu den Aktivitäten